Die Verbände in der Arbeitsgemeinschaft

BHDS
Caritas-Konferenzen
DJK
Familienbund
IN VIA
KAB
KDFB
KED
kfd
KKV
KMF
Kolpingwerk
Kreuzbund
Malteser
Pax Christi
SkF
SKM
VkdL
Vinzenz-Konferenzen
Diözesan-Cäcilienverband

Gemeinsam im Dienst für die Menschen dieser Welt

Verbände aktualisieren ihr Positionspapiers zu den Pastoralen Perspektiven

Bei ihrer Mitgliederversammlung am 2. Mai 2017 beschlossen die Vertreterinnen und Vertreter der 20 katholischen Erwachsenenverbände im Erzbistum Paderborn eine aktualisierung ihres Positionspapiers von 2008. In zwei Kapiteln stellen sie ihre Einsichten und Absichten dar: Gemeinsam im Dienst für die Menschen  dieser Welt.

„Wie wir uns selbst verstehen“ 

Alle Mitgliedsverbände sind demokratisch verfasst. Das Engagement der Ehrenamtlichen fußt auf ihren je eigenen Berufungen, Talenten und Geistesgaben. Die Verbände ermutigen Christen zum politischen Engagement für eine christliche Gesellschaftsordnung und wirken durch die geistige und geistliche Dimension ihrer Arbeit sinnstiftend. Wir gestalten den Wandel von Kirche und Gesellschaft aktiv.

„Wir bringen uns ein – berufen zur Mitgestaltung und zur Übernahme von Verantwortung“

Verbände leben aus spirituellen Quellen. Wir verstehen unser Verbandsleben als „Zeugnis des Glaubens“ und als konkrete Umsetzung der Taufberufung eines jeden Einzelnen. Das Ehrenamt ist Wesensmerkmal und Stärke. Im Sinne des Zukunftsbildes des Erzbistums Paderborn verstehen wir uns als pastorale Orte und bieten Menschen Heimat und Orientierung. Wir sind nahe bei den Menschen und übernehmen Verantwortung. In diesem Einsatz zeigt sich lebendiger Glaube, konkretes Christsein.

Das Positionspapier als pdf-Datei zum Download.

© 2017 Arbeitsgemeinschaft Katholischer Verbände im Erzbistum Paderborn

Suche