Die Verbände in der Arbeitsgemeinschaft

BHDS
Caritas-Konferenzen
DJK
Familienbund
IN VIA
KAB
KDFB
KED
kfd
KKV
KMF
Kolpingwerk
Kreuzbund
Malteser
Pax Christi
SkF
SKM
VkdL
Vinzenz-Konferenzen
Diözesan-Cäcilienverband

Aufruf zur Sozialwahl 2017

Ihr Kreuz für gelebte Demokratie

KAB-Paderborn. Vom 10. April bis zum 31. Mai 2017 ist Sozialwahl - Deutschlands drittgrößte Wahl nach den Europawahlen und den Wahlen zum Deutschen Bundestag. Rund 50 Millionen Versicherte der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung, Renten- und Unfallversicherung wählen ihre Vertreter/-innen in die Gremien der Sozialversicherungsträger. Sechs Jahre lang bestimmen sie dort in der Selbstverwaltung – politisch unabhängig und ehrenamtlich – im Sinne der versicherten Bürger/-innen bei allen wichtigen Entscheidungen mit, beispielsweise wenn es darum geht, Ihre Versicherungsbeiträge wirtschaftlich einzusetzen.

Sozialwahlen 2017

Wir, die drei großen christlichen Verbände Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Kolpingwerk Deutschland und der Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA), vereint in der ACA, stehen seit mehr als 100 Jahren in der sozialen Selbstverwaltung für die Grundsätze christlicher Sozialethik. Auf Bundes- wie auf Landesebene engagieren wir uns als Versichertenvertreter/-innen in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Unfallversicherung für die Einhaltung von Menschenwürde, Gerechtigkeit, Entscheidungsfreiheit und Selbstverantwortung in der Arbeitswelt. Wir unterstützen Sie auch vor Ort bei allen Angelegenheiten in der Rentenversicherung.

DREIFACH CHRISTLICH. EINFACH MENSCHLICH.

Und wenn Sie jetzt der Auffassung sind, dass Sie noch weitere Informationen zu den Sozialwahlen brauchen oder seit dem letzten Wahltermin das eine oder andere vergessen haben, dann laden wir Sie ganz herzlich zu der Auftaktveranstaltung zur Sozialwahl 2017 ein. Sie findet statt am Freitag, 17. Februar 2017 im Pfarrheim St. Bonifatius, Alter Uentroper Weg 162 in 59071 Hamm-Werries. Für die Beantwortung aller offenen Fragen steht uns als kompetente Gesprächspartnerin Frau Rita Pawelski zur Verfügung, die Bundesbeauftragte für die Sozialwahlen.

Um Anmeldung wird gebeten an das KAB Regionalbüro West in Dortmund, Telefon 0231 – 9509547 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weitere Informationen zur Sozialwahl 2017 finden Sie unter www.aca-online.de -bursch

© 2017 Arbeitsgemeinschaft Katholischer Verbände im Erzbistum Paderborn

Suche